FORTBILDUNG: GRUNDSEMINAR HOSPIZ

Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Dieses Grundseminar bietet Raum für eine Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer. Es steht grundsätzlich allen Interessierten offen.

Das Grundseminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem Aufbaukurs, der zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der Hospizarbeit qualifiziert.

Wir werden uns beschäftigen mit

- der eigenen Einstellung zu Krankheit, Sterben und Tod (Biographiearbeit),

- der Kommunikation mit Sterbenden,

- den Möglichkeiten der Hospiz- und Palliativbetreuung,

- der Trauer und der Möglichkeit des Trostes,

- der ehrenamtlichen Hospizarbeit im Landkreis Ebersberg.

 

Das Einführungsseminar setzt psychische Stabilität voraus. Teilnahme am gesamten Wochenende ist Voraussetzung. Wir arbeiten in Gruppen- und Einzelgesprächen und mit kreativen Medien.

 

Der genaue Veranstaltungsort steht noch nicht fest, Informationen dazu folgen.

 

Weitere Infos erhalten Sie direkt beim Christophorus Hospiz-Verein Ebersberg, Pfarrer-Guggetzer-Str. 3, 85560 Ebersberg, Tel.: 08092/256985, Email: Hospizverein.Ebersberg@t-online.de

TerminFr
Ortsteht noch nicht fest
ReferentBirgit Deppe-Opitz und Carola Laukat
InformationenFr 13.11.2020, 16:00 21:00 Uhr + Sa 14.11.2020, 10:00 18:00 Uhr + So 15.11.2020, 10:00 13:00 Uhr (3Treffen)
AnmeldungKBW bis 08.11.2020
Kosten6o €

« Zurück