Lesung mit Musik: SterbeMund tut Wahrheit kund

Petra Frey, geboren und aufgewachsen in München, ließ sich neben ihrer Schauspielkarriere zur ehrenamtlichen Hospizhelferin ausbilden und begleitet seit viele Jahren Sterbende auf ihrem letzten Weg.
Jetzt hat sie ein Buch über Ihre Erfahrungen und Geschichten in der Sterbebegleitung geschrieben und zeigt eine andere Seite der Hospizarbeit.
Als Zuhörer begleiten Sie den filmreifen Abgang einer Bühnendiva, erfahren, warum die Zahnfee im Hospiz dringend benötigt wird, oder werden Zeuge einer ganz besonderen "Beichte". Petra Frey lässt ihre Begleitungen noch einmal zu Wort kommen und erzählt mit einer leichten und lebensfrohen Sicht, immer authentisch und mit einem Augenzwinkern.
Sie bekommen außerdem einen persönlichen Masterplan, wie Sie für sich sorgen können, wenn der Sensenmann einmal vor Ihrer Tür steht. Warum Sie eine Patientenverfügung ausfüllen sollten und was Sie persönlich dafür tun können, um Ihre Angehörigen zu entlasten.
Denn wenn wir schon sterben müssen, dann doch bitte mit warmen Füßen.
Warum das wichtig ist? Hören Sie einfach selbst…
TerminDo -
OrtErlöserkirche Eglharting, Graf-Ulrich-Straße 4
ReferentPetra Frey, Hospizhelferin und Autorin und Manuel Ehlich, Marimbaphon
Anmeldungbis 15.07. info@kbw-ebersberg.de oder www.kbw-ebersberg.de
KostenEintritt frei - Spenden erwünscht

« Zurück