Vortrag: „LEBENSBEJAHENDE KRAFT - VOM SINN DER TRAUER“

Viele denken bei diesem Thema vielleicht: „Das brauch ich nicht, das betrifft mich nicht, da hab ich keine Lust drauf“ oder vielleicht auch „Das wäre schon wichtig, aber ich mag mich nicht damit auseinander setzen“.
Trauer begegnet uns viel häufiger als wir denken: bei Abschieden, Trennung, Scheidung, Arbeitsplatzverlust, Krankheit und Tod. Trauer ist keine Krankheit, sondern die gesunde und lebensnotwendige Reaktion auf Verluste, Veränderungen und Trennungsereignisse in unserem Leben.
Sie erfahren an diesem Abend, dass Verluste und Veränderungen zu unserem Leben gehören, was Trauer ist und wie sie uns dabei hilft, leben zu lernen.
TerminDo
OrtAnzing, katholisches Pfarrheim Korbinian Lehrberger, Erdinger Str. 3

« Zurück