Workshop: Kinder und Trauer!?!

Kinder trauern anders und viel öfters als wir Erwachsene wahr haben möchten. Trauer ist mit Schmerz und Schwere verbunden und am liebsten würden wir unsere Kinder vor diesen Gefühlen und Erfahrungen schützen und alles was schwer ist von ihnen fernhalten. Kinder sollen unbeschwert und sorglos aufwachsen können, nichts soll ihre Lebensfreude bremsen. Aber ist das wirklich immer möglich? Ist das wirklich der Königsweg? Trauen wir Erwachsene unseren Kinder Trauer zu - oder möchten wir uns selber schützen und verschonen?

Was machen Trauer und schwere Erfahrungen mit Kindern? Um was trauern Kinder eigentlich alles? Was machen wir in traurigen Situationen mit den Kindern? Wie helfen wir ihnen in diesem Schmerz?
Diesen Fragen spüren wir gemeinsam nach. Wir nehmen unsere eigene Biografie und eigenen Erfahrungen in den Blick und überlegen davon ausgehend, wie es gehen kann, dass wir gemeinsam mit den Kindern durch schwere Zeiten gehen und bereichert aus ihnen hervorgehen.

TerminMi -
OrtZorneding, Kath. Pfarrheim Martinstadl, Clubraum, Ingelsberger Weg 2, D-85604 Zorneding
ReferentSylvia Wammetsberger, Trauerbegleiterin (BVT)
Anmeldungbis 08.04.2019, KBW: 08092 850 790 oder www.kbw-ebersberg.de
Kosten15 €

« Zurück