AUF DIE FÜSSE KOMMEN – KOMM DOCH MIT SPAZIERGANG – JEDEN 2. SAMSTAG IM MONAT

Der Tod eines geliebten Menschen stürzt Zugehörige oft in eine tiefe Trauer und Erstarrung. Gehen heißt sich bewegen und spüren, dass das Leben weitergeht. Den „Lebensfluss” im Gehen wieder in Gang bringen ist das Ziel des Angebots.


Wir gehen ca. 1–1,5 Stunden in gemütlichem Tempo spazieren. Dabei haben sie die Gelegenheit zum Gespräch oder auch nur zum Gehen, miteinander oder mit den Trauerbegleiterinnen. Ganz wie Sie möchten.

Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg machen! Spaziergänge am Egglburger See. Wir freuen uns auf Sie!

TerminSa -
OrtEbersberg, Gasthaus „Zur Gass“, Egglburger See
LeitungMartina Kasper, Dipl. Sozialpädagogin (FH) mit theologischer Zusatzausbildung, Trauerbegleiterin und Jutta Hommelsen, Dipl. Sozialarbeiterin(FH), Trauerbegleiterin, Familientherapeutin
InformationenBitte dem Wetter angepasste Kleidung mitbringen.
Anmeldungnicht erforderlich
Kosten10 € pro Treffen

« Zurück